FlexBanners-ebay

Warenkorb

 x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Login Form

evang Kirchengemeinde (4)

Unterkategorien

Kirchengemeinde (16)

Pastor:

Dr. Andreas Ohlemacher

Oppertor 20

34346 Hedemünden

Tel.: 05545-285

www.hedemuenden-kirche.de

 

Der neue Kirchenvorstand

ist am 24.06.2012 berufen

worden

   

Artikel anzeigen...
Mittwoch, 09 Dezember 2015 04:00

Weihnachtsmesse findet doch in Lippoldshausen statt !

geschrieben von

 

Einmalig in Lippoldshausen:

Christmesse in "Bethlehems Stall"

 

 

Aber von Anfang an: Während der Adventsfeier des DRK und der Kirche am Samstag, 05.12.2015 (s.u.) gab unser Pastor Dr. Andreas Ohlemacher schweren Herzens bekannt, dass die derzeit in Restauration befindliche Lippoldshäuser Kirche nicht bis Heiligabend fertig werde. Hintergrund sei ein Wasserschaden am Dachstuhl, welcher noch behoben werden müsse. Aus diesem Grunde müsse der Gottesdienst abgesagt werden und er würde die Lippoldshäuser bitten, auf die Gottesdienste in Hedemünden oder Wiershausen auszuweichen. Das DGH als Ausweichort wurde vom Kirchenvorstand als eher ungeeignet für diesen feierlichen Anlass angesehen.

 

Am Sonntag, 06.12.2015 beim "Tannenbaumverkaufsfest" (s.u.) wurde dieser Umstand dann auch unter den Besuchern diskutiert. In dieser Diskussion wurde schnell eine Idee geboren: Jesus wurde im Stall geboren - warum halten wir keinen Gottesdienst in dieser Umgebung, sprich in einer Scheune ab. Spontan haben Greetje, Gesa und Kevin beschlossen, die Scheune in der Raiffeisenstr. 26 zur Verfügung zu stellen. Gleich am Nachmittag fuhren Greetje, Gesa und der Kirchenvorstand zur "Ortsbesichtigung" und befanden das Objekt als geeignet. Der auf dem "Tannenbaumverkaufsfest" anwesende Pastor Dr. Andreas Ohlemacher fand den Vorschlag toll und erklärte sich sofort bereit, den Gottesdienst dort abzuhalten. Einen solchen Gottesdienst wird es sicher nicht ein zweites Mal geben, so dass wir hoffen, das viele Menschen daran teilnehmen.

 

Unsere zufällig anwesende Organistin Susanne Herbst sage zu, hier Orgel zu spielen und vielleicht auch noch eine weitere Einlage zu gestalten. Christian Bolse -noch in Feuerwehruniform- war gerade vom Brand bei Händler und Natermann zurück und sagte die Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Lippoldshausen zu. Der Ortsheimatpfleger Hans-Jürgen Pielok hat die Scheune bereits in Augenschein genommen und überlegt, welche Dekorationsstücke hier angebracht werden könnten. Es gibt auch Angebote, einige "typische Tiere" mitfeiern zu lassen. Die Wohnmobileinsteller sind bereits informiert und räumen die Scheune für den Gottesdienst.

 

Da jetzt auch ein Krippenspiel stattfinden kann, hat Beata Ring sofort die Aufgabe übernommen, dieses vorzubereiten. Es fehlen allerdings noch einige Akteure, so dass der links stehende Aufruf gestartet wurde. (Screenshot vom Handy der eilig eingerichteten WhatApp-Gruppe)

 

Natürlich werden noch weitere Helferinnen und Helfer gesucht - schließlich soll die Scheune ja schön aussehen. Wer mithelfen will, kann sich gerne bei Gesa oder Greetje melden.

 

Zeit des Gottesdienstes: 24.12.2015, voraussichtlich um 16.00 Uhr

Ort: Scheune von Greetje & Kevin in der Raiffeisenstr. 26

Die Scheune ist nicht geheizt! - weitere Informationen folgen!

 

 

Montag, 14 September 2015 02:00

Kirchensanierung

geschrieben von

 

 

Kirchensanierung und Kürbissuppe

 

Erntedankfest mit Gottesdienst für den 03.10.2015 im DGH geplant

 

 

Wie sicher jeder mit bekommen hat, wird unsere Kirche aufwendig saniert. Die HNA berichtet hierüber ganzseitig (Dank an Christian für den tollen Bericht). Der ganze Bericht ist als PDF-Datei angehängt.

 

Parallel zur Kirchensanierung versucht eine kleine Gruppe (Ortsheimatpfleger, Kirchengemeinde und Ortsrat) um Stefan Ring gerade, eine ganzjährige Kichenbeleuchtung hinzukriegen. Dankenswerter Weise haben die Stadt Hann. Münden und der Pastor ihre Unterstützung zugesagt. Die VHM erlaubt den Anschluß an die Straßenbeleuchtung und spendet den Strom. Nur für die LED-Erdstrahler müssen wir selber aufkommen. Die Kosten werden bei ca. 2000,- Euro liegen. Hierfür würden wir uns über Spenden freuen. Die Kirchengemeinde wird hierzu beispielsweise einen Erntedankgottesdienst am 03.10.2015 im DGH ausrichten - im Anschluss wird es Kürbissuppe geben, die für diesen Zweck verkauft wird.

 

 

... hier zunächte Teile des HNA-Artikels:

 

 

 

 

 

Freitag, 29 November 2013 09:12

Sanierung der Kirche

geschrieben von

 

Sanierung der lippoldshäuser Kirche

 

Die Kirchenkreisversammlung hat zu unserem Bedauern die sanierung der Kirche für 2014 abgelehnt.

Wir werden uns für eine Sanierung in 2015 erneut stark machen.

Die für Dezember 2013 angedachte Infoveranstaltung "Verputzen - Ja oder Nein" werden wir auf 2014 verlegen

und einen entsprechenden Termin rechtzeitg bekannt geben.

 

Herzliche Grüße und eine besinnliche Adventszeit wünscht


Euer Kirchenvorstand

 

Dienstag, 10 September 2013 19:30

Tag des offenen Denkmals

geschrieben von
   

 

Tag des offenen Denkmals

 

Bei wechselhaften Wetter habenam Sonntag über 60 (!) Interessierte den Weg in unsere Kirche gefunden.

Nach der positiven Resonanz an Pfingsten konnten wir wieder Stefanie Nebel für die Kirchführungen gewinnen.

Bei Kaffee und Kuchen ließen viele Besucher die Atmosphäre der Kirche auf sich wirken.

Die Einnahmen fließen in den Förderverein.

Wir danken Stefanie Nebel für die Führungen, sowie Anja, Beata, Doro, Hannah und Julia ganz herzlich für die Kuchenspenden!

 

Euer Kirchenvorstand