FlexBanners-ebay

Warenkorb

 x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Login Form

Jubiläumsbaum und Gedenktafel - ein kinderfreundliches Biergartenfest steht bevor

 

Alte Bilder von den ersten Maifesten aufgetaucht

 

Die Brückenecke wird zum riesigen Biergarten und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Damit wir auch Platz zum Feiern haben, wird der Verkehr mit einer Bedarfsampel durch den Graben geleitet. Neben dem Biergarten vom Landgasthaus "Zum Krug" werden weitere Bierzeltgarnituren auf der Straße aufgestellt. Das Fest beginnt pünktlich um 11.00 Uhr mit dem Aufstellen des Jubiläumsbaumes. Hierzu hat die Feuerwehr extra einen neuen Baum besorgt. Danach wird die neue Gedenktafel feierlich enthüllt. Eingerahmt werden die "offiziellen Akte durch Liedbeiträge des gemischten Chores Lippoldshausen.

 

Um 13.00 Uhr beginnen die Eichsfelder Philharmoniker mit ihrem Platzkonzert. Für die Kinder wird eine Hüpfburg aufgebaut und die Freiwillige Feuerwehr Lippoldshausen (Kinder- und Jugendfeuerwehr) betreut den Spieleanhänger des Kreisjugendrings Witzenhausen. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt. Neben Getränken werden ein Eintopf, Pommes, Mettwurstbrote und Eis von Peter sowie Bratwurst, Kaffee und Kuchen (ab 15.00 Uhr) vom Förderverein Lippoldshausen angeboten.

 

Über die eine oder andere Kuchenspende würde sich der Förderverein sehr freuen.

 

 
   

... weitere alte Bilder (Dank an Christian Mühlhausen) ...

Freigegeben in Veranstaltungen

Osterfeuer 2013: Trotz Kälte ein wahnsinniger Zuspruch

 

 

Unser Osterfeuer wird immer beliebter: Am Fackelzug durch das Dorf nahmen schon ca. 150 Personen teil. Am Osterfeuer waren dann in Spitzenzeiten ca. 300 Besucher. Bis weit nach Mitternacht haben sich  die Besucher bei Glühwein, Bier und Bratwurst rundum wohl gefühlt. Und es waren nicht nur Lippoldshäuser angereist. Gäste aus dem Altkreis Münden waren ebenso anwesend, wie unsere holländischen Freunde.

 

PS.: Das Stockbrotbacken für unsere Kinder am "eigenen" Osterfeuer war der Renner - die Kinder hatten einen riesigen Spass.

 

 

  
 
Freigegeben in Feuerwehr

 

Osterfeuer 2013 in Lippoldshausen: 30.03.2013, ab 19.00 Uhr

 

Das Osterfeuer 2013 ist aufgeschichtet!

Die Freiwillige Feuerwehr Lippoldshausen lädt zum traditionellen Osterfeuer am Sportplatz ein.

 

Fackelumzug für die Kinder um 19.00 Uhr ab Feuerwehrgerätehaus

Die Feuerwehr lädt alle Interessierten zu ein paar schönen Stunden mit Bratwurst, Pommes, Getränken, Musik und Lagerfeueratmosphäre nach Lippoldshausen ein. Die Kinderfeuerwehr veranstaltet für unseren Kleinen ein separates Lagerfeuer mit Stockbrotbacken.
Freigegeben in Feuerwehr

 

Wechsel an der Spitze: Tim Oppermann neuer Jugendfeuerwehrwart

 

 

Am 08.02.2013 fand die Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Lippoldshausen statt.

 

"Noch"-Jugendwart Sven Töhl leitete die JHV souverän. So führte er in seinem Bericht die vielfältigen Tätigkeiten der Jugendfeuerwehr Lippoldshausen auf, die erahnen lassen, dass das "Feuerwehrleben" alles andere als langweilig ist. Die 13 Jugendlichen (davon 4 Mädchen) der Jugendfeuerwehr Lippoldshausen sichern auch den Nachwuchs für die aktive Wehr. Im Vergleich zur Stadt Hann. Münden mit seinen Ortsteilen (120 Jugendfeuerwehrleute) und dem Kreis Göttingen (1200 Jugendfeuerwehrleute, wobei die Zahl alleine 2012 um 58 Jugendliche abgenommen hat) ist die Quote in Lippoldshausen recht gut. Nicht zuletzt durch den Nachersatz aus der Kinderfeuerwehr (vier Kinder sind in die Jugendfeuerwehr aufgenommen worden) ist in Lippoldshausen der Feuerwehrnachersatz gesichert.

 

Neben den 49 Stunden "Feuerwehrtechnischer Dienst", wurden auch 52 Stunden "Jugendarbeit" geleistet. Hier wurde gezeltet und geschwommen, an Nachtwanderungen oder an Wettkämpfen teilgenommen. Die Jugendfeuerwehr unterstütze auch aktiv die FFW Lippoldshausen bei der hier veranstalteten Herbstabschlussübung.

Freigegeben in Feuerwehr

2. Jahreshauptversammlung der Kinderfeuerwehr Lippoldshausen

 

Am 14.01.2013 fand im Feuerwehrgerätehaus die 2. Jahreshauptversammlung der Kinderfeuerwehr statt. Die 22 Zuhörerin und Zuhörer, davon elf Kinderfeuerwehrmädchen und -jungen, konnten sich über die vielfältigen Aktivitäten unseres Feuerwehrnachwuchses ausführlich informieren. In Lippoldshausen befindet sich eine von drei Kinderfeuerwehren (weitere in Volkmarshausen und Wiershausen) im Altkreis. Eine neue Kinderfeuerwehr wird derzeit in Bonaforth gegründet. Insgesamt 14 Kinder (davon fünf Mädchen und drei Jungs aus dem Nachbardorf Laubach) versehen ihren "Dienst" bei der Kinderfeuerwehr. In diesem Jahr werden vier Kinder in die Jugendfeuerwehr überwechseln, da sie das notwendige Alter erreicht haben. Sichtlich schwer fiel ihnen der Abschied von der Kinderfeuerwehr.

 

Gerne werden weitere Kinder in die Kinderfeuerwehr aufgenommen.

 

Spielerisch werden sie an die Aufgaben der Feuerwehr herangeführt. Aber auch Spass und Spiel kommen bei den Übungsabenden nicht zu kurz. Mit hohem Engagement setzen sich die Leiterin Melanie und ihr Vertreter Dennis für die kleinen Nachwuchs-

Kinderfeuerwehrwartin Melanie

Freigegeben in Feuerwehr

 

17.11.2012, 15.00 Uhr: Feueralarm in Lippoldshausen! 

 

Der Hof von Kai (ehem. G. Drebing) brennt - Herbstabschlussübung der Werratalgemeinden.

 

Pünktlich um 15.00 gehen die Sirenen in Lippoldshausen und einigen umliegenden Dörfern - aber keine Angst, es handelt sich um eine Übung. Wie in jedem Herbst trainieren die Werratalgemeinden die Leistungsfähigkeit ihrer örtlichen Wehren in einer gemeinsamen Abschlussübung. In diesem Jahr richtet Lippoldshausen die Übung aus. Gemeinsam mit den Wehren aus Hedemünden, Wiershausen, Laubach, Oberode, Hann. Münden und unseren hessischen Freunden aus Gertenbach demonstriert die Feuerwehr Lippoldshausen ihr Können.

 

 

Freigegeben in Feuerwehr

"Achtung Kinder"-Schilder von der Kinder- und Jugendfeuerwehr angebracht.

 

Vielen werden die Schilder bei der Fahrt durch Lippoldshausen schon aufgefallen sein: Rund um die Bushaltestelle "An der Brückenecke" sich Warnschilder, die auf unsere Kinder hinweisen, aufgestellt worden. Die Schilder haben einen leider ganz ernsten Hintergrund:

- viele Autofahrer fahren an der unübersichtlichen Stelle viel zu schnell - und nicht nur Auswärtige! Bitte denkt an unsere Kinder und fahrt langsam!

An der Brückenecke ist aber die Schulbushaltestelle, an welcher die meisten Kinder des Dorfes ein- und aussteigen. Melanie Baumbach startete als Leiterin der Kinderfeuerwehr Lippoldshausen die Initiative. Ich konnte vier zuvor bestellte "Achtung Kinder" - Schilder von ffn zusteuern.

 

 

Weitere Bilder hierzu ... auf "weiterlesen" klicken ...

Freigegeben in Dorfbild

Toller Ausflug der Feuerwehrsenioren im historischen Borgward Küchenwagen

 

Einen Ausflug der besonderen Art haben unsere Feuerwehr-senioren am letzten Samstag unternommen - in Rolfs historischem Küchenwagen der Firma Borgward starteten sie in Richtung Beverungen/Lauenförde.

 

Ausgerüstet mit genügend Proviant wurde dann noch ein Zwischenstopp ...

 

 

Freigegeben in Feuerwehr

Feuerwehr stellt Maibaum 2012 auf:

 

Professionell, wie gewohnt, stellt die Feuerwehr Lippoldshausen den diesjährigen Maibaum auf.

 

 

Freigegeben in Feuerwehr