FlexBanners-ebay

Warenkorb

 x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Login Form

 

Eierseite.com eingerichtet

 

Kennt ihr noch den Lippoldshäuser Eierkaffee? Wir wollen den Kaffee reaktivieren - wenn es klappt zum Kirchfest. Dank an "Dörchen" für das Originalrezept.

 

 

Freigegeben in In und um Lippoldshausen

FCL: Arbeitseinsatz am "Dröppelborn"

 

Am Freitag, 19.04.2013 haben die Mitglieder vom FCL und Freiwillige am "Dröppelborn" einen "Frühjahrsputz" durchgeführt. Der idyllische Ort in der "Kleinen Gemeinde" erstahlt jetzt wieder in neuem Glanz. So wurde der Weg zum und der Platz vor dem "Dröppelborn" mit einer neuen Splittschicht versehen. Acht Tonnen Splitt wurden hierfür mit Schubkarren verteilt und das Geländer zur Ilksbachstraße erhielt einen neuen Anstrich. Unrat und Laub wurden beseitigt, so dass der Platz jetzt wieder zum Verweilen einlädt. Ein besonderer Dank für die Unterstützung geht an Herrn Merle von den KDM (Kommunnale Dienste Münden).   Drppelborn.gif - 127.01 KB

 

(Kleine Verschnaufpause)

 

(Ortsbürgermeister mit der ältesten Karre (Vollgummibereifung!) des Ortes)

 ... weitere Bilder ...

Freigegeben in FCL

 

Heute in der HNA: Die Seniorinnenturngruppe vom SGV zum Bericht über Vereine im Alterswandel

 

 

 

Bericht aus der HNA ...

Freigegeben in SGV

 

Nach dem Bienenzuzug im Kesselbach: Norbert (Losch) baut (Insekten-)Hotel

 

Nachdem am Ostersonntag im Kesselbach acht Bienenvölker eingezogen sind, hat auch Norbert im Bereich "Insekten" nachgezogen: Er baute ein sog. "Insektenhotel". Für unser Dorf und seine ländliche Struktur kann es nur gut sein, wenn die Insekten unsere Obstbäume und anderen Pflanzen bestäuben:

 

Schließlich brauchen wir viele Äpfel für unser

1. Lippoldshäuser Mostfest,

welches am 26.10.2013 stattfinden soll.

 

 

 

(weitere Bilder ...)

Freigegeben in In und um Lippoldshausen

 

Wieder in Lippoldshausen - Ortsrat bringt Relaxbank mit

 

Am 10. und 11.04.2013 war der Ortsrat Lippoldshauen in Koblenz auf seiner ersten Klausurtagung. Wir haben in gemütlicher Atmosphäre eine Menge über den Ort und unser weiteres Vorgehen diskutiert. Ein gemeinsames Ergebnis war, dass wir versuchen wollen die "jungen Menschen" in Lippoldshausen mehr einzubinden und zu beteiligen.

 

Am zweiten Tag haben wir die Bank -die Christian Mühlhausen gestiftet hat- für unsere Aussichtplattform abgeholt. Zuvor besichtigten wir die "Rhein-Mosel-Werkstatt für behinderte Menschen GmbH", in der die Bank mit der laufenden Nr.: 0199 gefertigt wurde. Es war schön anzusehen, dass hier behinderten Menschen (es arbeiten immerhin 850 behinderte Mensch in den Werkstätten) die Möglichkeit gegeben wird, sich in den Arbeitsprozess einzugliedern.  (...)

 (Bild: Arbeitsessen im "Alt Coblenz")

 

Freigegeben in Aktuelle Themen

Lippoldshausen: - 2 Grad Celsius -"Freibadsaison" eröffnet-