FlexBanners-ebay

Bitte beachten

Login Form

Überblick

Samstag, 03 November 2018 14:00

- Update - Achtung Straßensperrung Ilksbachstraße Aufgehoben

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Update 29.11. Strasse wieder eingeschrängt freigegeben

 

Mitteilung der Stadt Hr. Böhmer

 

"wie soeben bekannt gegeben wurde, ist die Vollsperrung der „Ilksbachstraße“ (OD K 210) in Lippoldshausen heute Morgen durch die Baufirma wieder aufgehoben worden.

 

Da der Rückbau der Absperrungen und Baustelleneinrichtungen heute noch nicht komplett abgeschlossen werden kann, sind Beeinträchtigungen nach wie vor nicht auszuschließen.  Ich gehe aber davon, dass der Verkehr wieder fließen kann.

 

Da aufgrund der deutlich überschrittenen Länge der Bauzeit der Linienbusverkehr aufwändig umorganisiert werden musste, gelten die ausgehängten „Baustellenfahrpläne“ noch bis Ende der Woche. Ab Montag, d. 03.12.2018 verkehrt die Linie 101 wieder wie gewohnt. Eine Umstellung der Fahrpläne ist heute und morgen organisatorisch leider nicht umzusetzen. Ich gebe dies daher nur informativ weiter, da die Verkehrsbehörde keinen Einfluss auf Fahrplanänderungen hat.

 

Ich bitte um Verständnis für die nicht vermeidbaren Unannehmlichkeiten. Dennoch ist ja die vorzeitige kurzfristige Öffnung der Straße eine gute Nachricht."

 

 

 

 

 

 

Die Markierungen sind bereits gesetzt und die Absperrungen liegen schon bereit!

Am Montag geht es dann los. Schon lange haben wir die Stadt darauf aufmerksam, dass es bei stärkeren Regenfällen zu einem Rückstau des Ilksbach im kanalisierten Bereich kam. Der Grund dafür wurde dann endlich bei einer Begehung im September gefunden. In Gewölbebereich gibt es eine Verstopfung durch einen großen Betonbrocken, welcher wahrscheinlich durch einfließenden Beton bei einer Straßensicherung vor einigen Jahren entstanden ist. Nun geht es darum dieses Hinderniss wieder zu entfernen.


 

Hierzu die Mitteilung der Stadt:

Die Firma Kirchner aus Hann. Münden hat einen Antrag gestellt, für notwendige Tiefbauarbeiten an einem Kanal im Auftrage der Stadtentwässerung eine Arbeitsstelle im Fahrbahnbereich der „Ilksbachstraße“ in Hann. Münden, OT Lippoldshausen, einzurichten. Die Aufgrabungsstelle befindet sich innerhalb der OD der K 210. Für die Ausschachtungen, das Abstellen von Baugeräten sowie zur Einhaltung der erforderlichen Sicherheitsabstände können die Bauarbeiten nur unter Vollsperrung  durchgeführt werden.

Update 14.11.

Die Durchführung der Bauarbeiten ist in der Zeit von 

Montag, d. 05. November bis voraussichtlich Samstag, d. 08. Dezember 2018 (16 Uhr), 

vorgesehen. In diesem Zeitraum ist die „Ilksbachstraße“ in Lippoldshausen voll gesperrt. Betroffen von der Baumaßnahme ist der Abschnitt in der Ortslage in Höhe der Einmündung „Im Graben“.  Die Stelle ist im anliegenden Plan ersichtlich.

Die „Ilksbachstraße“ ist an dieser Stelle für den Verkehr daher nicht durchgängig befahrbar. Anliegerverkehr wird als Sackgasse aus beiden Richtungen bis zur Baustelle ermöglicht. Die Gemeindestraße „Im Graben“ ist frei, weil die Einrichtung der Baustelle erst kurz dahinter erfolgen wird. Die Straße „Im Graben“ soll auch als innerörtliche Umfahrung (Behelfsumleitung) mit Ampelregelung eingerichtet werden.  

Hinweis an die RBB / Stadtbuslinie:

Die Linie 101 soll umgeleitet und die im Zuge der Fahrstrecke befindliche Haltestelle an der „Ilksbachstraße“ aufgehoben werden. In dieser wird Lippoldshausen von der Buslinie 101 ausschließlich aus und in Richtung Wiershausen bedient.

 

Gelesen 348 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 29 November 2018 11:13

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.