FlexBanners-ebay

Login Form

Manuela Abel (geb.Zilz)

Manuela Abel (geb.Zilz)

Unsere Krippenspielkinder 2013


Hier ein paar Einblicke für diejenigen, die nicht dabei sein konnten.

Die Kinder haben das super gemacht!

 

 

 

 

 

 

 

(Autorin: Manuela Abel)

 

Liebe Lippoldshäuser,

 

am kommenden Sonntag wollen wir mit Euch

um 16 Uhr Gottesdienst feiern.

Im Anschluss wird es eine Gemeindeversammlung geben,

bei dem wir im wesentlichen

über den aktuellen Stand der geplanten Kirchensanierung informieren werden.

Außerdem möchten wir Euch viel Raum für Fragen und Anregungen zum Thema Kirche geben.

 

Des weiteren möchten wir vorab schon an dieser Stelle über Entscheidung der Zeit der Begegnung informieren:

Das "Stammteam" der Z.d.B. hat entschieden, dass die Zeit der Begegnung für ein halbes Jahr pausiert.

Eine Fortsetzung ist für 2014 geplant.

 

 

Wir freuen uns auf Euch!

 

Der Kirchenvorstand

 

 

PS : Wäre schön, wenn viele Lippoldshäuserinnen und Lippoldshäuser den Termin wahrnehmen könnten. Im Vorfeld war mal die Rede davon, dass die Kirche verputzt werden solle - hier haben mich schon einige angesprochen, dass das gar nicht geht. - Gerd Hujahn

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 (Manuela Abel)

 

Wir feiern 5 Jahre
Zeit der Begegnung
mit einem besonderen Gottesdienst
am 19.12.2012
um 19:30 Uhr in der
Kirche Lippoldshausen

und möchten dazu recht herzlich einladen.

Thema des Abends:
Begegnungen

Jede Berührung, jeder Blick, jedes Wort, jeder Gedanke - egal womit du einem Menschen begegnest - es hat eine Bedeutung!

 

 

 

Im Schiller Kino in Hann. Münden läuft schon seit einiger Zeit die Aktion "Kirche und Kino".

Hier werden Filme fernab vom Mainstream gezeigt. Diese Filme haben nicht immer einen

kirchlichen Charakter, regen aber zum Nachdenken an.

Genau das Richtige, jetzt wo der Garten winterfest - und der Grill weggeräumt ist. Viel Spaß dabei!

Mehr unter http://www.schiller-lichtspiele.de/

 

Und wer sich einen Film angeschaut hat, kann ja im Kommentarfeld darüber berichten.

 

 

Wir haben zwei neue Termine für die Zeit der Begegnung!

Der erste ist am 29.08.2012 und findet zur gewohnten Zeit um 19:30 Uhr statt.

Thema des Abends: "Wer den Himmel berührt" - anregende Verse

 

Ganz besonders möchten wir zu unserem Mitternachtskonzert am 08.09.12 ab 22:00 Uhr einladen.

 

!!!! Wegen Terminschwierigkeiten Neuer Termin für das Mitternachtskonzert

22.9. ab 22:00 !!!

 

Es werden auch Lieder gespielt, die man aus dem Radio, Fernsehen oder von CD kennt,

aber natürlich von uns auf eigene Art und Weise interpretiert.

 

Jeder ist willkommen. Wir freuen uns auf Euch!

Der Eintritt ist frei.
Spende erbeten ;-)

 

 

 

Mittwoch Abend war wieder Zeit der Begegnung in unserer Kirche.

Diesmal haben fast 60 Leute mit uns gefeiert. Hierfür Danke. Ihr seid super!!!

 

Die Zeit der Begegnung ist ein ganz lockerer Gottesdienst mit jugendlichen, modernen Liedern.

Die Predigt von Stefan Natge war kurz und hat sicherlich einige zum Nachdenken gebracht.

 

Auf einen Kaffee mit Gott. Wo ist Gott? Wie kann ich ihm begegnen?

Gott ist überall dort, wo Menschen einander achtsam begegnen, habe ich gelernt. Man muß sich nur die Mühe machen,

IHN in sich selbst und bei seinen Mitmenschen zu suchen.

 Dazu gab es dann nach dem Gottesdienst Gelegenheit. Bei (Schon)Kaffee – es war ja abends- und Keksen konnte sich,

wer wollte, noch praktisch auf die Suche nach Gott machen. Herr Pastor Ohlemacher war genauso anwesend wie Herr Dobers.

Ich habe die Stimmung als sehr locker und gelöst empfunden. Einfach mal was ganz anderes machen, Leute treffen,

mit denen man sonst nicht ins Gespäch kommt an einem Ort, den man so selten besucht. Eine Interessante Erfahrung...

 

In acht Wochen ist die nächste Zeit der Begegnung.

Wir würden uns wahnsinnig freuen, mit Euch allen einen schönen Abend zu verbringen.

 

Die Band um Stefan Natge

Die 5 trinken den Kaffee mit Gott

  Die Beiden sowieso

Das Teelichtkreuz darf nicht fehlen. Jeder, der mag, kann dort während des Gottesdienstes eine Kerze anzünden

 Kerzen in den Bankreihen bringen eine feierliche Stimmung