FlexBanners-ebay

Bitte beachten

Login Form

Überblick

Donnerstag, 01 November 2012 06:00

Lippoldshäuser Frühzeit

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

 

Auf den Spuren der Vergangenheit - Lippoldshausen zur Zeit des Neolithikums

 

Vermutlich sagt das Neolithikum dem Leser genauso wenig wie mir bis vor kurzem - gemeint ist die geschichtliche Phase zwischen ca. 1800 und 8000 vor Christi Geburt (Jungsteinzeit).

 

Christian Mühlhausen und ich haben uns aufgemacht, etwas über die Frühgeschichte von Lupoldishusen (Name von Lippoldshausen im Jahre 1263) zu erfahren und haben bei der Kreisarchäologie Göttingen nachgeforscht.    [...]

Im Zuge der Vorbereitungen für die 750 Jahrfeier haben wir nach Spuren der Vergangenheit gesucht. Es ist allgemein bekannt, dass Lippoldshausen älter ist als die erste urkundliche Erwähnung vor 750 Jahren. Historische Funde aus Lippoldshausen belegen, dass hier schon vor der Bronzezeit Menschen lebten. Einige dieser Funde haben wir uns anschauen können. Christian plant zum Jubiläumsjahr in der HNA eine Serie über Lippoldshausen zu veröffentlichen und wird dort auch ausführlich über die Funde der Frühzeit berichten. Es war jedenfalls ein spannender Vormittag beim Kreisarchäologen und wir haben Hinweise  gefunden(z.B.: siehe Bild - Funde römischer Münzen???), denen wir noch nachgehen werden.
Es gab aber auch einige Zeitungsartikel aus jüngerer Zeit zu bewundern, wie der Bericht über unsere Fesken von 1444 in der Göttinger Presse vom (8./9. Januar 1966)

 

 

 

 

 

Gelesen 1727 mal Letzte Änderung am Montag, 10 Dezember 2012 11:00
Gerd Hujahn

Gerd Hujahn ist seit dem 14.11.2011 der Ortsbürgermeister von Lippoldshausen.

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.