FlexBanners-ebay

Bitte beachten

Login Form

Überblick

Aktuelle Themen (42)

Die Themen mit denen sich der Ortsrat aktuell aueinandersetzt.

Freitag, 05 Mai 2017 04:00

50 Jahre DGH

geschrieben von

Mündener Rundschau vom 24.05.2017:

 

 

HNA vom 22.05.2017:

 

Mittwoch, 29 März 2017 06:00

Ortsrat im Dialog -Presse-

geschrieben von

 

 

Es kann gerne weiterdiskutiert werden ... wir freuen uns über jede Anregung.

Freitag, 23 Dezember 2016 03:00

Lippoldshausen international

geschrieben von

 

Werbung für Lippoldshausen in der größten russischsprachigen Illustrierten Estlands

 

Zum Jahresabschluss nochmal etwas kurioses zu unserem schönen Dörfchen: Schon im Frühsommer erschien in der größten russischsprachigen Illustrierten Estlands ein schöner Artikel über unser Dorf Lippoldshausen. Den Artikel hat der russische Journalist Piotr Davidoff (Петр Давыдов - ein Freund von Ortsratsmitglied Hasselberg) aus Wologda zusammen mit dem Ortsbürgermeister Gerd Hujahn verfasst. Über Email und Skype wurden Texte, Informationen und Bilder ausgetauscht. Letztendlich ist der Artikel dann in der Zeitschrtift "Schöner Leben" (Красивая Жизнь) erschienen. So sind einige unserer "Originale" jetzt auch international bekannt. Hier das Ergebnis:

 

 

 

 

Der Artikel ist für unsere russischsprachigen Freunde auch als PDF im Anhang downloadbar.

 

Freitag, 23 Dezember 2016 02:00

Weihnachtsbotschaft 2016 und Terminkalender

geschrieben von

 

 

 

 

Der Terminkalender befindet sich als PDF-Datei im Anhang

Mittwoch, 30 November 2016 04:00

Lippoldshausen in den Landtag!

geschrieben von

 

Ortsbürgermeister Gerd Hujahn strebt die Nachfolge

von MdL Ronald Schminke an

 

Der erste Schritt ist getan: Am 29.11.2016 fand im Dorfgemeinschaftshaus Lippoldshausen die Versammlung des SPD-Ortsvereins Hann. Münden zur Nominierung eines Landtagskandidaten statt. Mit großer Unterstützung von MdL Ronald "Ronny" Schminke wurde für die Nachfolge der Ortsbürgermeister aus Lippoldshausen, Gerd Hujahn, einstimmig vom Ortsverein Hann. Münden als Landtagskandidat nominiert. Der nächste Schritt wird es sein, sich auf der Unterbezirksebene Göttingen durchzusetzen, um dann im April 2017 endgültig als Landtagskandidat für die Landtagswahl am 14.01.2018 antreten zu können. Gerd Hujahn wäre der erste Landtagsabgeordneten aus Lippoldshausen. 

 

 

Mittwoch, 30 November 2016 01:00

Neuer Ortsrat seit Montag im Amt

geschrieben von

 

Neuer Ortsrat konstituiert - Michaela und Toni verabschiedet

Ortsbürgermeister wiedergewählt

 

Seit Montagabend hat Lippoldshausen einen neuen Ortsrat. In der gut besuchten konstituierenden Sitzung (ca. 50 Lippoldshäuserinnen und Lippoldshäuser) wurde der "alte" Ortsbürgermeister Gerd Hujahn wiedergewählt. Seine gleichberechtigten Stellvertreter sind Peter Schmahl und Frank Weitmeyer. Der "Alterspräsident" Ulli Uhlendorff leitete die Wahl zum Ortsbürgermeister. Alle Ergebnisse fielen einstimmig aus - eine große Geschlossenheit, welche den Ortsrat schon jetzt auszeichnet. Alle Ortsratsmitglieder sind über die "Lippoldshäuser Wählergemeinschaft" aufgestellt worden und sehen ihre primäre Aufgabe darin, sich für Lippoldshausen einzusetzen - unabhängig von Parteizugehörgigkeit. Es dürfte sich vom Alterschnitt her um den jüngsten Ortsrat handeln, den Lippoldshausen je hatte.

 

 

(von links: Peter Schmahl, Frank Weitemeyer, Inga Hansel, Gerd Hujahn, Greetje Klesser-Hujahn, Ulli Uhlendorff, Christian Bolse, Ulf Bürmann - es fehlt: Jörg Hasselberg)

 

Gleichzeitig wurde die ehemaligen Ortsratsmitglieder Michaela Offermann und Andreas "Toni" Thon verabschiedet. Ihnen gilt der Dank für die geleistete Arbeit. Toni war zehn Jahre Mitglied im Ortsrat und Michaela fünf Jahre. Aus den Händen des Bürgermeisters der Stadt Hann. Münden, Harald Wegener, erhielten sie eine Ehrenurkunde sowie ein Präsent. Auch der Ortsbürgermeister Gerd Hujahn bedanke sich im Name des Ortsrates für die gute Mitarbeit im "alten" Ortsrat und überreichte als Dank eine Kleinigkeit.

 

(von links: Gerd Hujahn, Michaela Offermann, Harald Wegener, Andreas Thon)

 

Viel Erfolg bei der Arbeit für unser Lippoldshausen!

 

 

 

 

Montag, 12 September 2016 02:00

Kommunalwahl 2016

geschrieben von

 

Es wurde gewählt - erste Ergebnisse bekannt

 

Update: Gerd Hujahn direkt in den Stadtrat gewählt

 

 

Lippoldshausen hat gewählt - allen Wählerinnen und Wählern herzlichen Dank hierfür. Die Wahlbeteiligung lag bei ca. 64%. Diesmal gab es mit 81 Briefwählern sehr viele Mitbürgerinnen und Mitbürger, welche die riesigen Wahlzettel in aller Ruhe Zuhause ausfüllten. Die Ergebnisse der Briefwahl sind in der folgenden Grafik noch nicht enthalten. Es kann daher noch Veränderungen geben. 

 

Hier die endgültige Liste - incl. Briefwahl:

 

Quelle: Internetpräsenz der Stadt Hann. Münden

 

Die namentlichen Ergebnisse für die Wahl zum Stadtrat in Hann. Münden, wo unser Ortsbürgermeister Gerd Hujahn ebenfalls antrat, sind noch nicht bekannt. Es wird nachberichtet.

 

... Sitzverteilung ... weiterlesen ...

Freitag, 22 Juli 2016 02:00

Kommunalwahl 2016

geschrieben von

 

 

 

Samstag, 20 Februar 2016 01:00

2017: Das DGH wird 50 Jahre alt

geschrieben von

 

Fest zum DGH-Geburtstag geplant

 

Im Mai 2017 wird unser DGH 50 Jahre alt und wir wollen diesen Anlass würdig feiern. Hierzu bereiten der Ortsrat und Förderverein Lippoldshausen einen Festakt vor.Ein Bestandteil soll eine Fotoausstellung unter dem Motto:

 

"Das DGH als dörflicher Mittelpunkt im Wandel der Zeit"

 

sein. Hierzu suchen wir alte Fotos "rund um das DGH". Es können Fotos vom Bau, von Feiern oder Festen usw. sein. Die Fotos werden eingescannt und die Originale bleiben beim Besitzer.

 

Wer Fotos oder andere Exponate hat, kann sich beim Ortsbürgermeister Gerd Hujahn melden.

 

 

Dienstag, 22 Dezember 2015 00:00

Neuer Kühlschrank für das DGH

geschrieben von

 

 

"Weihnachtsgeschenk"

 

 

Nach einigen Telefonaten und Gesprächen des Ortsbürgermeisters Gerd Hujahn mit der Stadt Hann. Münden und dem Elektromeister Morold ist es gelungen, einen neuen Kühlschrank als Ersatz für das defekte alte Gerät zu erhalten. Es geht voran - wenn auch in kleinen Schritten. Ziel bleibt es, eine neue Küche und Geschirr für das DGH zu beschaffen.  

 

 

Seite 1 von 3