Blutspende in Lippoldshausen

Blutspende in Lippoldshausen

Wir vvom Vorstand blicken auf eine weitere erfolgreiche, gesellige und harmonische Blutspende unter strengsten Corona-Auflagen zurück.

60 Spender/innen

davon 6 Erstspender, zwei 80. Spenden, eine 60.Spende,zahlreiche 10. und 5.Spende.

Ja, in Lippoldshausen geht jedermann spenden! Wir freuen uns über diesen Wandel. Wir freuen uns, dass ihr unsere Werbung und unser Angebot so gut annehmt. Wir freuen uns, dass uns unsere Lippoldshäuser Vereine so zahlreich unterstützen. Und wir freuen uns, neben unseren Dorfbewohner/innen ebenso immer mehr Spender/innen aus den umliegenden Dörfern wie Wiershausen, Hedemünden, Mielenhausen oder Scheden, aber auch aus Münden und sogar Göttingen begrüßen zu dürfen.

Danke an alle, die die “lustige Hütchen Aktion” mitgemacht haben. Wir haben viel gelacht.

Ein besonderer Dank geht diesmal an unsere Damen des erweiterten Vorstandes Bärbel Ringleb, Ilona Bürmann und Marlene Losch, die unser Lunchpaket mit ihren selbstgemachten Köstlichkeiten bereicherten.

Wir sehen uns am Freitag, den 15. Juli 2022 zu unserem Sommer-Blutspendetermin.

Herzliche Grüße, bleibt gesund!

Eure Ute, Katja und Melanie

Yoga

Yoga

Übungsstunden montags von 18.15 bis 19.30 Uhr !

Wo ? Dorfgemeinschaftshaus Lippoldshausen

Blutspende in Lippoldshausen am 22.01.2021

Blutspende in Lippoldshausen am 22.01.2021

  • Fabelhafte Resonanz!
  • 10 Erstspender/innen
  • Lippoldshäuser Bürger/innen holen sich unsere Dankbarkeit und Anerkennung für ihre Zeit, Geduld und gute Laune!
  • Auch Wiershausen unterstützte uns mit zahlreichen Spender/innen

Am Freitag, den 22.01.2021, fand das zweite Blutspenden unter strengen Coronaauflagen im Dorfgemeinschaftshaus von Lippoldshausen statt.
Unter den momentan äußerst verschärften Einschränkungen waren wir vom Vorstand des DRK- Ortsverein skeptisch, wie erfolgreich die Januar-Spende verlaufen würde.

Wir setzten im Vorfeld auf Öffentlichkeitsarbeit und persönliche Einladungen.
Eine ausführliche Aufklärung bezüglich des Infektionsschutzes, ein winterliches Lunchpaket inkl. Punsch to go sowie regionale Gutscheine für Erst- und Jubiläumsspender/innen sollten unsere Mitbürger/innen anlocken. Zudem sprachen wir unsere Lippoldshäuser Vereine an, uns mit Werbung zu unterstützen.

Wir möchten uns ganz herzlich bei denjenigen bedanken, die unsere Ankündigungen vorab schon so entschlossen mit uns geteilt haben. Eure Aufrufe und euer Zuspruch erzeugte bereits im Vorfeld eine gute Stimmung.

Jeder Blutspender musste sich am Eingang einer Körpertemperaturmessung und Händedesinfektion unterziehen. Einlass war ausschließlich mit medizinischem Mund-Nasen-Schutz, den uns das Entnahmeteam in ausreichender Zahl zur Verfügung stellte.
Anschließend ging es zum Empfang. Jeder Spender bekam seinen eigenen Kugelschreiber. In sämtlichen Wartezonen wurden die Tische und Stühle mit den entsprechenden Sicherheitsabständen aufgebaut, um eine eventuelle Infektionsgefahr auszuschließen.

Viele von unseren Spender/innen sind die gute Küche unseres erweiterten Vorstands gewöhnt. Im Rahmen der Sicherheitsvorkehrungen wurden den Blutspender/innen allerdings Lunchpakete ausgehändigt.
Ein herzliches DANKESCHÖN geht hier an unsere Sponsoren Familie Uhlendorff und Familie Schmahl, Herrn Daube vom Edeka in Hann. Münden, der Bäckerei Spangenberg und der Mündener Käseecke, die uns im Rahmen dieser besonderen Blutspende in CORONA-Zeiten Lebensmittel gespendet haben.

Es war 15:50 Uhr, als die Treppe zum DGH bereits von bereitwilligen Spender/innen (natürlich mit Abstand) gefüllt war. Klasse! Und der Andrang brach im Verlauf nicht ab! Es war Hochbetrieb an diesem Freitagnachmittag und die Stimmung zudem heiter.
Um 18:30 Uhr blieb die Tür zum ersten Mal still stehen. Gut so! Denn das Entnahmeteam vom DRK kam an seine Grenzen und die Materialien gingen dem Ende zu.

Wir bedanken uns von Herzen bei 78 Spender/innen!

Vielen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen, die mitgebrachte Zeit, eure Geduld, die Einhaltung aller Bestimmungen, die ausgelassene Stimmung und natürlich eure Spende!

Zehn Erstspender/innen sind zu verzeichnen! Großartig!
Darüberhinaus gratulieren wir noch einmal unseren Jubiläumsspender/innen Karin Schob und Wolfgang Göbert für ihre 60. Spende, Anja Wahl für ihre 25. und Heike Bücker-Lorenz für ihre 10. Spende.
Ein besonderer Dank gilt hier unseren Sponsoren Familie Weitemeyer und Schmahl, Herrn Kratzenberg-Fischer vom Bürobedarf Herzel, Firma Quantz/Inhaber Albrecht Herbst, Firma Kuss-Bau/ Inhaber Ralf Cantzler und der Werra-Apotheke in Hann. Münden, die uns bei unserer Gutschein-Aktion unterstützten!

Außerdem möchten wir uns bei unseren Lippoldshäuser Vereinsvorsitzenden und Vereinsverantwortlichen bedanken, die in ihren Sparten, Gruppen und Vereinen potentielle Spender/innen akquirierten!

Vertreten waren:

  • Die Sportgruppe Fit for fun mit fünf Teilnehmerinnen,
  • die Freiwillige Feuerwehr mit vier Teilnehmer/innen,
  • das DRK und der Schützenverein mit je drei Teilnehmer/innen,
  • der Förderverein, Mutter-Kind-Turnen, FC Lippoldshausen, Kirchenvorstand, der Ortsrat, die SGV-Gruppe Lippo Männer Sport mit je zwei Spender/innen und
  • SG Werratal, unsere Traktorfreunde, die Realgemeinde, der Gefügelzuchtverein und die Sportgruppen Zumba und 7-Min-Völkerball-Tussis mit je einer Spende.

Wir sehen uns im Herbst und hoffen auf eine gut besuchte Oktober-Spende, in der wir uns hoffentlich auch mal wieder gemeinsam an einen Tisch setzen, essen und unterhalten dürfen.

Bis dahin. Bleibt gesund!
Ute Mett, Katja Aßhauer und Melanie Schröder vom DRK Ortsverein Lippoldshausen

Einfach Wow

an alle Lippoldshäuser, Wiershäuser, Hedemündener, Laubacher und wo ihr gestern sonst noch hergekommen seid, um Blut zu spenden. Wir waren überwältigt. Hier schon mal ein riesiges Dankeschön.

Weiterer Bericht folgt.