FlexBanners-ebay

Bitte beachten

Login Form

suchen

Überblick

Lippoldshausen - Home

Günter Lehne als Vorsitzender bestätigt!

Auf der Jahreshauptversammlung des Fördervereins Lippoldshausen am 10.02.2017 haben die 45 anwesenden Mitglieder den bisherigen Vorsitzenden Günter Lehne bei den Neuwahlen im Amt einstimmig bestätigt.

Die weiteren Wahlergebnisse:

Vorstand:

  • Zweiter Vorsitzender: Gerd Hujahn
  • Kassenführer: "neu" Peter Hansel
  • Schriftführer: "neu" Alexander Ehbrecht

Beisitzer:

  • Rolf Quer (Realgemeinde)
  • Helmut Tulowitzki (TuVI)
  • Ulli Kammel (FCL)
  • Stefan Ring (Reservisten)
  • H.-J. Pielok (HuKV)
  • Katja Aßhauer (DRK)
  • Gerd Schmidt (SGV)
  • Markus Lütjerodt (Traktorfreunde)
  • Reiner Schmitz (Geflügelzuchtverein)
  • Michaela Offermann (Kirchenvorstand)
  • "neu" Philip Uhlendorff (Feuerwehr)
  • "neu" Frank Weitemeyer (Ortsrat)

Günter Lehne hat in seinem Bericht die Veranstaltungen des vergangenen Jahres (Kirchfest und Weihnachtsbaumverkauf) ebenso wie die Zusammenarbeit im Forderverein und mit dem Ortsrat thematisiert. Beides kann durchaus noch erfolgreicher gestaltet werden. Die Themen der Vergangenheit wie "Mehrgenerationspark" und "Hallenbeschattung" wurden zugunsten des "DGH-Jubiläums" und der "DGH-Küchenrenovierung" zurückgestellt.

Am 22.02.2017 soll deswegen zusammen mit einigen Verantwortlichen der Stadt, dem Bürgermeister Harald Wegener, Ortsrat und Förderverein eine Ortsbesichtigung der Küche des DGH von 10:00-11:00 Uhr stattfinden. Ziel soll es sein den Zustand der Küche zu beurteilen und die Bereitschaft der Stadt zu grundlegenden Arbeiten zu erwirken.

Im Rahmen der diesjährigen Weihnachtsfeier der Kita Lippoldshausen

überreichten die Vorsitzende des DRK Ortsverein Lippoldshausen Karin Schob

und deren Stellvertreterin Ute Mett ein Geldgeschenk sowie Süßigkeiten.

Die Kinder bedankten sich mit liebevoll einstudierten Weihnachtsgedichten

Und - Liedern.

Das Geld soll für das Interieur der neu erworbenen Kinder- Küchenzeile

Verwandt werden.

Auf dem Bild noch zu sehen die Erzieherinnen Veronika Seute und Alexandra Bock.

 

Liebe Grüße

Karin Schob

 

Der Ortsrat Lippoldshausen wünscht mit einem Bild von unserer Aussichtsplattform vom 01.01.2017 ...

 

 

... allen Besucherinnen und Besuchern unserer Internetplattform.

 

 

Werbung für Lippoldshausen in der größten russischsprachigen Illustrierten Estlands

 

Zum Jahresabschluss nochmal etwas kurioses zu unserem schönen Dörfchen: Schon im Frühsommer erschien in der größten russischsprachigen Illustrierten Estlands ein schöner Artikel über unser Dorf Lippoldshausen. Den Artikel hat der russische Journalist Piotr Davidoff (Петр Давыдов - ein Freund von Ortsratsmitglied Hasselberg) aus Wologda zusammen mit dem Ortsbürgermeister Gerd Hujahn verfasst. Über Email und Skype wurden Texte, Informationen und Bilder ausgetauscht. Letztendlich ist der Artikel dann in der Zeitschrtift "Schöner Leben" (Красивая Жизнь) erschienen. So sind einige unserer "Originale" jetzt auch international bekannt. Hier das Ergebnis:

 

 

 

 

Der Artikel ist für unsere russischsprachigen Freunde auch als PDF im Anhang downloadbar.

 

 

 

 

 

Der Terminkalender befindet sich als PDF-Datei im Anhang

 

Philip Uhlendorff stellvertretender Ortsbrandmeister

 

 

Der Rat der Stadt Hann. Münden hat zugestimmt, Löschmeister Philip Uhlendorff (34) zum Stellvertretenden Ortsbrandmeister in Lippoldshausen zu bestellen. Seine Amtszeit ab Januar 2017 beträgt sechs Jahre, teilt die Stadtverwaltung Münden mit.

 

(v.li. Christian Bolse, Ortsbrandmeister Lippoldshausen; Hartmut Pape, Stellv. Stadtbrandmeister; Philip Uhlendorf, Stellv. Ortsbrandmeister Lippoldshausen, Volker Ludwig, Städtischer Rechtsdirektor und Jürgen Liebrecht, Bereichsleiter Sicherheit und Ordnung - Quelle: Göttinger Tageblatt)

 

Lippoldshausen. Der stellvertretende Ortsbrandmeister ist seit 23 Jahren in der Ortsfeuerwehr Lippoldshausen, von Beruf Stahlbautechniker und -Meister, verheiratet undhat ein Kind. Mit elf Jahren startete er 1994 in der Jugendfeuerwehr Lippoldshausen, später traten dann auch seine Schwester und sein der Vater der Ortsfeuerwehr bei.

 

Der Ortsrat Lippoldshausen wünscht viel Erfolg!

 

 

 

Unsere Rasselbande feiert

 

 

Mit einer tollen Weihnachtsfeier verabschiedet sich die Kinderturngruppe für dieses Jahr. Nina und Jacqueline haben zusammen mit den 16 Nachwuchssportlern im DGH gefeiert und es gab auch kleine Geschenke. Auch der Ortsrat Lippoldshausen wünscht allen Kindern ein schönes Weihnachtsfest und bedankt sich ganz herzlich bei den Betreuerinnen für ihr großes Engagement mit unserem Nachwuchs.

 

 

Wir wünschen eine schöne Weihnacht und einen guten Rutsch!

 

Ortsbürgermeister Gerd Hujahn strebt die Nachfolge

von MdL Ronald Schminke an

 

Der erste Schritt ist getan: Am 29.11.2016 fand im Dorfgemeinschaftshaus Lippoldshausen die Versammlung des SPD-Ortsvereins Hann. Münden zur Nominierung eines Landtagskandidaten statt. Mit großer Unterstützung von MdL Ronald "Ronny" Schminke wurde für die Nachfolge der Ortsbürgermeister aus Lippoldshausen, Gerd Hujahn, einstimmig vom Ortsverein Hann. Münden als Landtagskandidat nominiert. Der nächste Schritt wird es sein, sich auf der Unterbezirksebene Göttingen durchzusetzen, um dann im April 2017 endgültig als Landtagskandidat für die Landtagswahl am 14.01.2018 antreten zu können. Gerd Hujahn wäre der erste Landtagsabgeordneten aus Lippoldshausen. 

 

 

 

Neuer Ortsrat konstituiert - Michaela und Toni verabschiedet

Ortsbürgermeister wiedergewählt

 

Seit Montagabend hat Lippoldshausen einen neuen Ortsrat. In der gut besuchten konstituierenden Sitzung (ca. 50 Lippoldshäuserinnen und Lippoldshäuser) wurde der "alte" Ortsbürgermeister Gerd Hujahn wiedergewählt. Seine gleichberechtigten Stellvertreter sind Peter Schmahl und Frank Weitmeyer. Der "Alterspräsident" Ulli Uhlendorff leitete die Wahl zum Ortsbürgermeister. Alle Ergebnisse fielen einstimmig aus - eine große Geschlossenheit, welche den Ortsrat schon jetzt auszeichnet. Alle Ortsratsmitglieder sind über die "Lippoldshäuser Wählergemeinschaft" aufgestellt worden und sehen ihre primäre Aufgabe darin, sich für Lippoldshausen einzusetzen - unabhängig von Parteizugehörgigkeit. Es dürfte sich vom Alterschnitt her um den jüngsten Ortsrat handeln, den Lippoldshausen je hatte.

 

 

(von links: Peter Schmahl, Frank Weitemeyer, Inga Hansel, Gerd Hujahn, Greetje Klesser-Hujahn, Ulli Uhlendorff, Christian Bolse, Ulf Bürmann - es fehlt: Jörg Hasselberg)

 

Gleichzeitig wurde die ehemaligen Ortsratsmitglieder Michaela Offermann und Andreas "Toni" Thon verabschiedet. Ihnen gilt der Dank für die geleistete Arbeit. Toni war zehn Jahre Mitglied im Ortsrat und Michaela fünf Jahre. Aus den Händen des Bürgermeisters der Stadt Hann. Münden, Harald Wegener, erhielten sie eine Ehrenurkunde sowie ein Präsent. Auch der Ortsbürgermeister Gerd Hujahn bedanke sich im Name des Ortsrates für die gute Mitarbeit im "alten" Ortsrat und überreichte als Dank eine Kleinigkeit.

 

(von links: Gerd Hujahn, Michaela Offermann, Harald Wegener, Andreas Thon)

 

Viel Erfolg bei der Arbeit für unser Lippoldshausen!

 

 

 

 

Blutspendetermin am 07.09.2016 – ein voller Erfolg

 

Erneut hat in Lippoldshausen ein Blutspendetermin stattgefunden. Diesmal war es ein Mittwoch und nicht der übliche Freitag. Trotz Bedenken, dass so mitten in der Woche nichts los sein könnte, sind 48 Blutspender da gewesen. Das ist ein super Ergebnis und wir vom Vorstand haben uns sehr über die gute Beteiligung gefreut.

 

Unter den Blutspendern sind sechs Erstspender dabei gewesen, auch wenn nicht alle gleich Blut spenden durften. So viele Erstspender hatten wir selten.

Es gab auch Ehrungen, so für Henning Teuteberg, der zu seiner 25. Blutspende kam, und auch für Monika Teuteberg aus Mielenhausen, die ihre 40. Blutspende hatte.

Teutebergs Ehrung

 

Es wurde gewählt - erste Ergebnisse bekannt

 

Update: Gerd Hujahn direkt in den Stadtrat gewählt

 

 

Lippoldshausen hat gewählt - allen Wählerinnen und Wählern herzlichen Dank hierfür. Die Wahlbeteiligung lag bei ca. 64%. Diesmal gab es mit 81 Briefwählern sehr viele Mitbürgerinnen und Mitbürger, welche die riesigen Wahlzettel in aller Ruhe Zuhause ausfüllten. Die Ergebnisse der Briefwahl sind in der folgenden Grafik noch nicht enthalten. Es kann daher noch Veränderungen geben. 

 

Hier die endgültige Liste - incl. Briefwahl:

 

Quelle: Internetpräsenz der Stadt Hann. Münden

 

Die namentlichen Ergebnisse für die Wahl zum Stadtrat in Hann. Münden, wo unser Ortsbürgermeister Gerd Hujahn ebenfalls antrat, sind noch nicht bekannt. Es wird nachberichtet.

 

... Sitzverteilung ... weiterlesen ...

 

Fest zum DGH-Geburtstag geplant

 

Im Mai 2017 wird unser DGH 50 Jahre alt und wir wollen diesen Anlass würdig feiern. Hierzu bereiten der Ortsrat und Förderverein Lippoldshausen einen Festakt vor.Ein Bestandteil soll eine Fotoausstellung unter dem Motto:

 

"Das DGH als dörflicher Mittelpunkt im Wandel der Zeit"

 

sein. Hierzu suchen wir alte Fotos "rund um das DGH". Es können Fotos vom Bau, von Feiern oder Festen usw. sein. Die Fotos werden eingescannt und die Originale bleiben beim Besitzer.

 

Wer Fotos oder andere Exponate hat, kann sich beim Ortsbürgermeister Gerd Hujahn melden.

 

 

 

Hilfe für einen Arbeitseinsatz am alten Lehmbackofen gesucht

 

Helfer gesucht: Samstag, 06.Juni 2015, ab 09:00 Uhr am Lehmbackofen

 

Der Heimat- und Kulturverein wird 50 Jahre und möchte dieses Jubiläum am 12.07.2015 zusammen mit dem Dorf feiern. Bei dem Rundgang durch Lippoldshausen soll auch das neuste Projekt des Vereins vorgestellt werden: die Restauration des alten Lehmbackofens. Hierzu würde sich der Verein über die Mithilfe von einigen Helfern freuen, die Samstag am Arbeitseinsatz teilnehmen könnten. Vielen Dank für die Unterstützung - Helmut Tulowitzi, 1. Vorsitzender (05541-2083)

 

 

 

 

 

NDR1 Niedersachsen Montag, 23.09.2013, 10.20 Uhr:

Professor Jürgen Udolph erklärt Lippoldshausen

 

 

bitte weitersagen an die, die  nicht so mit dem Internet vertraut sind.

 

Wir werden den Beitrag dann verlinken....

 Hier klicken  für alle die die Sendung verpasst haben

 

   

 

Tag des offenen Denkmals

 

Bei wechselhaften Wetter habenam Sonntag über 60 (!) Interessierte den Weg in unsere Kirche gefunden.

Nach der positiven Resonanz an Pfingsten konnten wir wieder Stefanie Nebel für die Kirchführungen gewinnen.

Bei Kaffee und Kuchen ließen viele Besucher die Atmosphäre der Kirche auf sich wirken.

Die Einnahmen fließen in den Förderverein.

Wir danken Stefanie Nebel für die Führungen, sowie Anja, Beata, Doro, Hannah und Julia ganz herzlich für die Kuchenspenden!

 

Euer Kirchenvorstand

 
   

 

Freitag, 30.08.2013

 

15.00 Uhr: Seniorennachmittag

 

Gestartet haben wir das Heimatfest mit dem Seniorennachmittag. Überrascht wurden die Organisatoren des DRK Lippoldshausen um Karin Schob durch die gute Teilnahme. Es waren 90 Tassen und Teller eingedeckt - das reichte aber bei weitem nicht. So mußte noch schnell ins DGH gefahren werden, um weitere Tassen und Teller zu holen. Der Nachmittag gestaltete sich überaus abwechslungsreich: Das Mundharmonikaorchester Oberode/Ziegenhagen zeigte, was alles aus dem Musikgerät herauszuholen ist. Tobenden Applaus gab es bei den Sketschen und Liedern der Plattdeutschgruppe aus Lippoldshausen. ... und es schlichen sich auch jüngere Lippoldshäuserinnen herein, die sich als Seniorinnen verkleideten. Großen Anklang fand dann das riesige Kuchenbuffet und ein spontaner Sketsch von Hilde. Moderiert wurde der Nachmittag vom Ortsbürgermeister Gerd Hujahn - dem Anlass angemessen im Frack.

 

   
   

  weitere Fotos und Berichte folgen ...

 

 

Heimatfest war einfach nur Spitze

 

Die Festtage sind vorbei, das Dorf ist gestern wieder aufgeräumt worden und viele Lippoldshäuserinnen und Lippoldshäuser müssen sich erstmal erholen. Jetzt beginnen wir über das Fest zu berichtet, brauchen aber etwas Zeit, bis all die Fotos sortiert, die Texte geschrieben und wir uns gesammelt haben. Lippoldshausen.org wird natürlich ausführlich berichten und viele Fotos einstellen. Schaut wieder rein.

 

 

 

 

 

 

Die HNA berichtet zum Jubiläum über Lippoldshausen

 

Kurz vor dem Heimatfest beginnt die HNA mit der Berichterstattung über Lippoldshausen.

Christian Mühlhausen (Bildagentur Landpixel) hat die sehr informativen Berichte verfasst und bebildert.

Hierfür herzlichen Dank von uns.

 

HNA-Bericht vom 23.08.2013: