FlexBanners-ebay

Bitte beachten

Login Form

suchen

Überblick

Lippoldshausen - Home

Bäume, Bratwurst, Glühwein und vieles mehr!

 

Erfolgreiche Jäger - 18 Sauen geschossen

 

Unsere Jäger waren erfolgreich und haben 18 Sauen geschossen. REKORD! Jetzt bieten sie an, dass sich die Lippoldshäuser mit einem Weihnachtsbraten vom Wildschwein versorgen können.

 

Wer Interesse hat, möge bitte Christian Mühlhausen ansprechen.

Update 28.11.2017:

Die Straße ist nun doch nicht gesperrt, aber durch die Bauarbeiten kommt es öfter zu Behinderungen und zu einer verschmutzen Fahrbahn.

Wir gratulieren Peter Möller zum Jubiläum!

39 Blutspender – 6 Erstspender



Das war dann doch irgendwie ein erfolgreicher Blutspendetermin!

Am vergangenen Freitag hat wieder ein Blutspendetermin in Lippoldshausen stattgefunden. Ab 16.00 Uhr konnte im Hermman-Stockmann-Haus gespendet werden. 39 Blutspender haben den Weg zu uns gefunden. Das ist von der Gesamtzahl kein Grund zur Freude, hoffen wir doch immer auf 50 Spenden. Aber wirklich toll war, dass von den 39 Blutspendern sechs zum ersten Mal gespendet haben. Darüber haben wir uns sehr gefreut.

Vielen Dank, dass ihr euch getraut habt. Wir hoffen, dass ihr beim nächsten Mal wieder dabei seid.

Vielen Dank an alle Mehrfachspender, dass Ihr dabei gewesen seid. Auch euch hoffen wir beim nächsten Blutspendetermin wieder begrüßen zu dürfen.


Für den Vorstand    Katja Aßhauer

 

Danke an alle die mitgeholfen haben!

Dadurch haben wir Platz 34 und 1250,-€ Förderprämie für unseren Spielplatz geschafft.

Die Planungen laufen um das Geld sinnvoll zum Wohle unserer Kinder einzusetzen.

Genaueres werdet ihr hoffentlich schon bald erfahren können.

Auch wenn die Sportwoche schon ein paar Tage her ist, so seh'n Sieger aus:

Mündener Rundschau vom 24.05.2017:

 

 

HNA vom 22.05.2017:

 

 

Fest zum DGH-Geburtstag geplant

 

Im Mai 2017 wird unser DGH 50 Jahre alt und wir wollen diesen Anlass würdig feiern. Hierzu bereiten der Ortsrat und Förderverein Lippoldshausen einen Festakt vor.Ein Bestandteil soll eine Fotoausstellung unter dem Motto:

 

"Das DGH als dörflicher Mittelpunkt im Wandel der Zeit"

 

sein. Hierzu suchen wir alte Fotos "rund um das DGH". Es können Fotos vom Bau, von Feiern oder Festen usw. sein. Die Fotos werden eingescannt und die Originale bleiben beim Besitzer.

 

Wer Fotos oder andere Exponate hat, kann sich beim Ortsbürgermeister Gerd Hujahn melden.

 

 

 

Hilfe für einen Arbeitseinsatz am alten Lehmbackofen gesucht

 

Helfer gesucht: Samstag, 06.Juni 2015, ab 09:00 Uhr am Lehmbackofen

 

Der Heimat- und Kulturverein wird 50 Jahre und möchte dieses Jubiläum am 12.07.2015 zusammen mit dem Dorf feiern. Bei dem Rundgang durch Lippoldshausen soll auch das neuste Projekt des Vereins vorgestellt werden: die Restauration des alten Lehmbackofens. Hierzu würde sich der Verein über die Mithilfe von einigen Helfern freuen, die Samstag am Arbeitseinsatz teilnehmen könnten. Vielen Dank für die Unterstützung - Helmut Tulowitzi, 1. Vorsitzender (05541-2083)

 

 

 

 

 

NDR1 Niedersachsen Montag, 23.09.2013, 10.20 Uhr:

Professor Jürgen Udolph erklärt Lippoldshausen

 

 

bitte weitersagen an die, die  nicht so mit dem Internet vertraut sind.

 

Wir werden den Beitrag dann verlinken....

 Hier klicken  für alle die die Sendung verpasst haben

 

   

 

Tag des offenen Denkmals

 

Bei wechselhaften Wetter habenam Sonntag über 60 (!) Interessierte den Weg in unsere Kirche gefunden.

Nach der positiven Resonanz an Pfingsten konnten wir wieder Stefanie Nebel für die Kirchführungen gewinnen.

Bei Kaffee und Kuchen ließen viele Besucher die Atmosphäre der Kirche auf sich wirken.

Die Einnahmen fließen in den Förderverein.

Wir danken Stefanie Nebel für die Führungen, sowie Anja, Beata, Doro, Hannah und Julia ganz herzlich für die Kuchenspenden!

 

Euer Kirchenvorstand

 
   

 

Freitag, 30.08.2013

 

15.00 Uhr: Seniorennachmittag

 

Gestartet haben wir das Heimatfest mit dem Seniorennachmittag. Überrascht wurden die Organisatoren des DRK Lippoldshausen um Karin Schob durch die gute Teilnahme. Es waren 90 Tassen und Teller eingedeckt - das reichte aber bei weitem nicht. So mußte noch schnell ins DGH gefahren werden, um weitere Tassen und Teller zu holen. Der Nachmittag gestaltete sich überaus abwechslungsreich: Das Mundharmonikaorchester Oberode/Ziegenhagen zeigte, was alles aus dem Musikgerät herauszuholen ist. Tobenden Applaus gab es bei den Sketschen und Liedern der Plattdeutschgruppe aus Lippoldshausen. ... und es schlichen sich auch jüngere Lippoldshäuserinnen herein, die sich als Seniorinnen verkleideten. Großen Anklang fand dann das riesige Kuchenbuffet und ein spontaner Sketsch von Hilde. Moderiert wurde der Nachmittag vom Ortsbürgermeister Gerd Hujahn - dem Anlass angemessen im Frack.

 

   
   

  weitere Fotos und Berichte folgen ...

 

 

Heimatfest war einfach nur Spitze

 

Die Festtage sind vorbei, das Dorf ist gestern wieder aufgeräumt worden und viele Lippoldshäuserinnen und Lippoldshäuser müssen sich erstmal erholen. Jetzt beginnen wir über das Fest zu berichtet, brauchen aber etwas Zeit, bis all die Fotos sortiert, die Texte geschrieben und wir uns gesammelt haben. Lippoldshausen.org wird natürlich ausführlich berichten und viele Fotos einstellen. Schaut wieder rein.

 

 

 

 

 

 

Die HNA berichtet zum Jubiläum über Lippoldshausen

 

Kurz vor dem Heimatfest beginnt die HNA mit der Berichterstattung über Lippoldshausen.

Christian Mühlhausen (Bildagentur Landpixel) hat die sehr informativen Berichte verfasst und bebildert.

Hierfür herzlichen Dank von uns.

 

HNA-Bericht vom 23.08.2013: